Rechtsanwalt Dr. Stefan Prokop
  Die Kanzlei
  Schwerpunkte
  Das Team
  Links
  Honorar
  Kontakt
  honorar
  Das WICHTIGSTE:
Die Frage des Honorars kann jederzeit angesprochen werden.

Was ist GRATIS:
Leider fast nichts, da die Rechtsanwälte von den Honoraren der Klienten leben müssen.
Aber: alle zwei Monate findet in meiner Kanzlei zu bestimmten Terminen die kostenlose ERSTE ANWALTLICHE AUSKUNFT statt. Hier gibt es (je nach Besucherandrang mehr oder weniger lange) grundsätzliche Rechtsberatung in vielen Rechtsbereichen. Termine werden gerne telefonisch bekanntgegeben. RECHTSSCHUTZVERSICHERUNGEN zahlen meistens die Erstberatung in allen Rechtsgebieten unabhängig von der versicherten Sparte. Darüber hinaus ist Rechtsschutzdeckung gegeben, wenn der richtige Bereich versichert ist, der Versicherungsfall in die Zeit der Versicherung fällt, etc. Ob Rechtsschutzdeckung besteht, klären wir gerne für Sie.
Wird ein Zivilprozess zur Gänze GEWONNEN, muss im Normalfall der Prozessgegner die Kosten zahlen.
Eine genaue Klärung des Kostenrisikos vor Prozessbeginn ist wesentlicher Bestandteil der Beratung.

PAUSCHALHONORARE sind bei Kaufverträgen und ähnlichem üblich und sinnvoll. Bei Gerichtsverfahren ist eine Pauschalierung der Kosten schwierig, weil der tatsächliche Aufwand stark schwanken kann.

Grundsätzliche Auskünfte über Honorarfragen gibt die Rechtsanwaltskammer-Homepage in der Online Info-Broschüre Rechtsanwaltshonorar.